‚Mythen Missverständnisse Missstände’

Im Licht des weltweiten Borreliose-Protests … ein Gastbeitrag

Arzt

Im Licht des weltweiten Lyme-Borreliose-Protests Ein Beitrag von Alice Hulscher, Niederlande, Autorin von “Die Mauern von Jericho, Teil 1 und Teil 2“. Fortsetzung mit Teil 3 von “Die Mauern von Jericho” folgt! Diejenigen die meinen, dass wir uns in einer… [mehr]

Chronische Borreliose: Chronische Entzündung führt zu psychischen Krankheitsbildern

ei tietoja

Tragen Ärzte selbst zur Chronifizierung der Lyme-Borreliose bei? Vor dem Siegeszug der Antibiotika, war Tuberkulose ursächlich nicht behandelbar. So versuchte man die Infektion durch gute Ernährung, körperliche Schonung, einem hygienischen Umfeld, sogenannten Sonnenkuren (Vitamin D!) und viel frischer Luft zu… [mehr]

Lyme-Borreliose: Missverständnisse, Mythen, Missstände – Teil 3

question_Mark

Nach einer längeren Pause möchte ich den Dreiteiler “Lyme-Borreliose: Missverständnisse, Mythen und Missstände” noch einmal aufnehmen und mit Teil 3 abschließen. Teil 2 dieser kleinen Serie hatte u. a. die Laborgläubigkeit der medizinischen Gemeinschaft und ihre schicksalhafte Auswirkung auf Patienten… [mehr]