‚Australien’

Autopsie: Australisches Todesopfer litt definitiv an Lyme-Borreliose

känguruh2

Wie bereits in dem Artikel: “Es gibt keine Borreliose in Australien!” berichtet, hatte die Witwe eines Borrelioseopfers vor Gericht die Autopsie ihres Mannes erstritten. Die Autopsie ergab, dass der Verstorbene schwer an Borreliose erkrankt war, einer Infektion, die es gemäß… [mehr]

Es gibt keine Borreliose in Australien…

känguruh2

Hier die grobe Übersetzung des Sydney Morning Herald-Artikels. Wie immer ohne Gewehr, pardon Gewähr. Das Oberste Gericht in Sydney gewährt nun der Witwe eines Borrelioseopfers die Autopsie ihres Mannes, wie der Sidney Herald berichtet. Karl McManus starb drei Jahre nach… [mehr]

Borreliose-Patient tot – Freund schickt Asche gen Himmel

Rakete

Hier eine ganz rührende Meldung: Karl McManus aus Australien starb im Alter von 43 Jahren, nachdem er sich mit Borreliose infizierte. “Wir tranken ein paar Biere, als ich ihm sagte, dass ich meine Asche in den Weltraum geschickt haben wolle.… [mehr]