Borreliose – weltweite Protesttage. OnLyme-Aktion.org gibt Patienten eine Stimme

Fotolia_37622972_XSDas noch junge Aktionsbündnis gegen zeckenübertragene Infektionen Deutschland e. V., “OnLyme-Aktion.org” hat sich zum Ziel gesetzt, durch öffentlichkeitswirksame Aktionen die Aufmerksamkeit auf die Borreliose-Thematik zu lenken.

Ende Januar 2013 starteten sie mit dem “offenen Brief” an den Bundesgesundheitsminister, der bislang über 5000 Mitunterzeichner gefunden hat. Die Übergabe ist für Freitag, den 10. Mai, im Rahmen der weltweiten Borreliose-Proteste geplant. Am nächsten Tag, Samstag, 11. Mai, ist eine Protestdemonstration plus Abschlusskundgebung vor dem Brandenburger Tor vorbereitet worden. Weitere Aktionspläne werden bereits geschmiedet.

Im Rahmen der weltweiten Borreliose-Proteste können all jene, die nicht nach Berlin reisen können an den Borreliose-Brief-Tagen teilnehmen. Näheres hier:

Patienten, die an Borreliose und Co-Infektionen leiden eine Stimme zu geben, sie sichtbar und hörbar werden zu lassen – das ist für OnLyme-Aktion.org keine leere Phrase, sondern offenbar Programm. Weiter so! :-)

 

Ein Kommentar zu Borreliose – weltweite Protesttage. OnLyme-Aktion.org gibt Patienten eine Stimme

  1. Thomas H. meint:

    Wir sind auf einem guten Weg.
    Unser Engagement wird unseren Kindern und Jugendlichen zugute kommen!
    Gemeinsam sind wir stark!
    Danke an alle!

Kommentieren?

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Folgende HTML-Tags können benutzt werden: <a href=""> <abbr title=""> <blockquote cite=""> <cite> <code> <em> <q cite=""> <strike> <strong>