Borreliose: Das US-Militär meldet Zahlen

57 % der Borreliose-Fälle wurden von den Militärbasen in Deutschland und dem Nordosten der USA gemeldet!

Die gemeldeten Fälle zeckenübertragener Infektionen des US-Militärs von 2000 bis 2011: 770. Lyme Borreliose machte mit 538 gemeldeten Fällen (70 %) den Löwenanteil aus, gefolgt von Malaria mit 74 Fällen und Rocky Mountain spotted Fever (41 Fälle), Q-Fieber (33 Fälle), Dengue Fieber (23) und Leishmaniose (20).

Die meisten Berichte enthalten keinen Hinweis auf Reisen.

Recherchiert und übersetzt von B. Jürschik-Busbach © 2012 

Ein Kommentar zu Borreliose: Das US-Militär meldet Zahlen

  1. Thomas H. meint:

    Aha, es gibt doch die Borreliose !

Kommentieren?

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Folgende HTML-Tags können benutzt werden: <a href=""> <abbr title=""> <blockquote cite=""> <cite> <code> <em> <q cite=""> <strike> <strong>