Lyme-Borreliose: Neue Borrelien-Test-Panels ab 1. August 2012

Die Firma Advanced Laboratory Services Inc. kündigt neue erweiterte und verfeinerte Testpanels zu ihren Blutkultur-Tests auf Borrelia burgdorferi für den 1. August 2012 an.

Neben den bestätigenden Kulturen unter Verwendung von polyklonaler
Immunfärbung, werden jetzt zwei zusätzliche Optionen angeboten: Bestätigung durch monoklonale Immunfärbung und Bestätigung durch Nukleinsäure-Tests unter Verwendung einer Kombination von DNA-PCR sowie DNA-Sequenzierung.

Basis Borrelia-Kultur:
Die Blutproben werden nach Eingang in eine kurzzeitige Kultur platziert und können nach etwa einer Woche beurteilt werden. Wenn
keine Borrelien beobachtet werden, oder wenn die Ergebnisse an dieser Stelle nicht schlüssig sind, wird die Probe in eine Langzeit-Kultur übertragen und nach 8 Wochen beurteilt. wird dann . Alle positiven Kulturen durch Wachstumscharakteristika, Dunkelfelduntersuchung und durch Borrelia-spezifische polyklonale Immunfärbung bestätigt. In einigen Fällen mag der bestellende Arzt spezifizieren, dass die Immunfärbung durch Verwendung monoklonaler Antikörper erfolgen soll.

Umfassende Borrelia-Kultur:
Neu erhältlich ist die umfangreiche Kultur, die alle Schritte der Basis-Kultur einschließt, plus zusätzlich zur Immunfärbung, wird auch der auf Nukleinsäure basierende Bestätigungstests: DNA PCR kombiniert mit DNA-Sequenzierung.

Testbeschreibung und Anwendungen:
Polyklonale Immunfärbung: Diese allgemeinere Färbemethode erkennt das Vorhandensein von Borrelia burgdorferi
sensu lato (einschließlich Borrelia burgdorferi sensu stricto, Borrelia afzelii und Borrelia garinii), und es kann sogar
Borrelia hermsii identifizieren. Allerdings findet es keine Treponemen. Immerhin ist dieser Test auch für Europa geeignet.

Monoklonale Immunfärbung:
Diese Methode identifiziert nur Borrelia burgdorferi sensu stricto, was bedeutet, dass damit keine Infektionen mit Borrelia afzelii oder Borrelia garinii, oder dem Rückfallfieber verursachenden Borrelia hermsii, oder Treponemen gefunden werden können.

PCR mit DNA-Sequenzierung:
Diese Option, die zu einer der beiden Basis-Kulturen hinzugefügt werden kann, kann die Immunfärbung-Ergebnisse bestätigen und möglicherweiste mehr Spezifität hinzufügen.

Recherchiert und übersetzt von B. Jürschik-Busbach © 2012 

Quelle: http://www.advanced-lab.com/news/Press_Release_New_Borrelia_Test_Panels.pdf

Ein Kommentar zu Lyme-Borreliose: Neue Borrelien-Test-Panels ab 1. August 2012

  1. Pingback: Neuer Test bei Borreliose

Kommentieren?

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Folgende HTML-Tags können benutzt werden: <a href=""> <abbr title=""> <blockquote cite=""> <cite> <code> <em> <q cite=""> <strike> <strong>