Lyme-Borreliose & Co. – Stammzellentherapie – neue Hoffnung in Indien?

Lyme-Borreliose nebst Ko-Infektionen können zu schweren gesundheitlichen Beeinträchtigungen führen. Inzwischen machen immer mehr Patienten die Erfahrung, dass Ihnen offenbar ein neuer therapeutischer Ansatz hilft: die Stammzellentherapie, die beispielsweise Dr. Geeta Shroff in der NuTech Mediworld Klinik in New Delhi, Indien, durchführt.

Inzwischen gibt es immer mehr Patienten, die online über ihre Erfahrungen mit dem neuen Therapieansatz berichten. Einige dieser Websites möchte ich hier vorstellen:

Christine Hellmund berichteet in ihrem Blog: http://terranovaindia.blogspot.com/2010/08/die-erste-woche.html

Gegenwärtig berichtet auch Martin Deutschmann über seine Erfahrungen: http://back-to-life-india.blogspot.in/2012/01h/das-abenteuer-indien-beginnt.html

Hier auch sein neuestes Video: http://youtu.be/WYwXn2evIdM

Ein ganz neuer Blog ist auch dieser hier von Jens:   http://gotosleep.posterous.com/

Embryonale Stammzellen – die “Alleskönner”? http://www.zeit.de/online/2009/05/tsp-stammzelltherapie-usa

Erklärungen über diesen neuen Therapieansatz findet man u. a. auch hier: http://rettetborrelioseopfermartin.npage.de/indien-stammzellen-therapie.html

In Englisch: http://www.globalpost.com/dispatch/india/091009/unfettered-regulation-india-pulls-ahead-stem-cell-treatments

Hier ein Blog der US-Amerikanerin Kyla
http://kylahikeson.blogspot.com/

Ein weiterer Bericht auf Jenna’s Lyme Blog: http://www.lymediseaseresource.com/wordpress/will-stem-cell-therapy-be-a-cure-for-chronic-lyme-disease/

Auf YouTube finden sich ebenfalls zahlreiche Berichte und Erklärungen: http://www.youtube.com/watch?v=MpM5A4lHwPM

Über weitere Hinweise auf Berichte, Blogs und Infos zu diesem Therapieansatz würde ich mich freuen. Gerne weise ich auch auf neue Blogs und Websites zum Thema hin.

Namaste und alles Gute! :-)

B. Jürschik-Busbach © 2012

 

 

 

4 Kommentare zu Lyme-Borreliose & Co. – Stammzellentherapie – neue Hoffnung in Indien?

  1. Pingback: Borreliose: OnLyme-Aktion.org-Mitglied referiert über Stammzellen- und Phagentherapie | OnLyme Aktion

  2. C. Fiehn meint:

    Sehr geehrte Fr. Jürschik-Busbach, ich habe Ihnen mal oben meinen Kommentar zu der Stammzelltherapie bei Neuroborreliose als Link eingefügt. Sie sollten sich mal überlegen, ob Sie es verantworten können eine solche unkritische Werbung zu machen für eine angebliche Therapie, die unmässig teuer ist (bei Benni 60.000.- Euro) und völlig ohne Wirkbeweis. Wenn diese Ärztin tatsächlich eine embryonale Stammzelllinie hätte (was ich nicht glaube, ich halte sie für eine Betrügerin), dann wäre es übrigens unverantwortlich diese in Patienten zu infundieren. Solche sogenannten immortalisierten Zelllinien verursachen Tumore in Menschen. Schlimm ist es wenn Menschen schwere Krankheiten haben und niemand ihnen helfen kann. Noch schlimmer ist es aber, wenn mit der Verzweiflung Geld gemacht wird.

    Mit freundlichen Grüßen Prof. Dr. C. Fiehn

    • Zeckenstich-Borreliose: Die verschwiegene Epidemie - 9 LEBEN Verlag meint:

      Sehr geehrter Prof. Dr. Fiehn,
      vielen Dank für Ihren Kommentar, der leider nicht ganz nachzuvollziehen ist, da Sie sich leider nicht die Mühe machen, zwischen “Werbung” und “Bericht” zu unterscheiden. Ich berichte in meinem Blog lediglich über neue Ansätze, die manche Betroffene ausprobieren. Ich bewerbe dabei weder die indische Klinik, noch preise ich hier eine Therapie als Allheilmittel an. Ich berichte lediglich über Patienten und ihre Bemühungen, gesundheitlich wieder auf die Beine zu kommen und würde mich freuen, wenn man hier einfach mal die Kirche im Dorf lässt.
      Mit freundlichen Grüßen
      Birgit Jürschik-Busbach

  3. Thomas meint:

    Hallo zusammen,
    wir haben die traurige Nachricht erhalten dass
    Christine Hellmund gestern in der Klinik in Indien verstorben ist und den Kampf gegen die Borreliose verloren hat.
    Wir trauern mit der Familie
    Sandra & Thomas

Kommentieren?

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Folgende HTML-Tags können benutzt werden: <a href=""> <abbr title=""> <blockquote cite=""> <cite> <code> <em> <q cite=""> <strike> <strong>