Neu: Arztbewertungsportal

Author: Pixman

Gemeinsam mit der Bertelsmann Stiftung haben die AOK, Barmer GEK und die Weiße Liste eine Online-Arztsuche auf den Weg gebracht. 30 Millionen Versicherte der AOK und Barmer GEK können damit auch ihre Haus- und Fachärzte bewerten. Die NutzerInnen bleiben anonym, Mehrfachbewertungen sind nicht möglich. Ärzte können die Bewertungen kommentieren. Ab 2012 soll das Bewertungsportal auch für weitere Krankenkassen geöffnet werden. Hier geht es zum Ärztebewertungsportal: https://weisse-liste.arzt-versichertenbefragung.aok-arztnavi.de/

Die Seite ist noch im Aufbau, allerdings suchen Borreliosepatienten Infektionsspezialisten vergeblich. Was nicht ist, kann hoffentlich noch werden.

Ein Kommentar zu Neu: Arztbewertungsportal

  1. Auf medrecinst.com habe ich erfahren, dass es wieder neue Arztbewertungsportale gibt. Einerseits finde ich es gut, dass man sich im Internet über Ärzte informieren kann. Doch andererseits weiß ich nicht genau, ob man Arztbewertungsportalen glauben kann. Ich glaube schon, dass die Webmaster solcher Webseiten wollen, dass auf ihren Webseiten keiner seine eigene Arztpraxis durch manipulierte Einträge bzw. Bewertungen verbessert. Kann man wirklich solche Arztbewertungsportale auf Manipulationen kontrollieren?

Kommentieren?

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Folgende HTML-Tags können benutzt werden: <a href=""> <abbr title=""> <blockquote cite=""> <cite> <code> <em> <q cite=""> <strike> <strong>